Schritt 1: Akku-Setup - Smoke-Systems

Direkt zum Seiteninhalt

Schritt 1: Akku-Setup

Für den Betrieb der Smokeanlage wird ein LiPo Akku mit mindestens 6 Zellen benötigt. Der SmokeDriver überwacht die Akkuspannung und schaltet die Smokeanlage ab, wenn die Spannung unter 3,3Volt je Zelle fällt. Damit ist der Akku noch nicht leer. Aus diesem Grund kann die Smokeanlage auch direkt aus dem Antriebsakku versorgt werden.

Ob sie einen separaten Akku oder den Antriebsakku nutzen, entscheiden sie selbst. Wenn sie Smoke-EL über einen separaten Akku betreiben möchten, wählen sie 6s und planen eine Kapazität von min. 2400mA/h ein. Die Rauchleistung ist bei allen Akkutypen identisch.

Den SmokeDriver gibt es in zwei Versionen.
Die Zellenzahl muß immer durch 2 teilbar sein (6s, 8s, 10s, 12s, 14s).
Ungerade Zellenzahlen (7s, 9s...) sind nicht möglich.

gleich erledigt
Bitte wähle dein Akku-Setup:


.
Zurück zum Seiteninhalt